von Racknitz: 2007er Riesling trocken »auf Schieferboden gewachsen« (nachverkostet)

Veröffentlicht am 10. Mai 2011 in der Rubrik »Degustation«

2007er
Riesling trocken »auf Schieferboden gewachsen«
A. P. Nr. 7755043 4 08
von Racknitz, Odernheim

Erstverkostung am 27. Juni 2010. Helles Goldgelb. Konzentrierter, sich verschließender Grapefruit-Zitrus-Duft mit ersten tertiären, zwischen grünen Kräutern, Kümmel, Sojasoße und Lack changierenden Anklängen. Im Mund derzeit etwas unruhig und indifferent. Scheint gegenwärtig einem inneren »Umbauprozess« unterworfen. Brillianz und Ausgeglichenheit sind seit dem vergangenen Jahr einer kraftvollen, fast schon ein wenig barock anmutenden Art gewichen. Reife Säure, zart anklingende Restsüße. Sehr gute Länge. Wird etwas Zeit brauchen, um sich »wiederzufinden«. 2013-2014.
87

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Wenn Sie zu diesem Beitrag einen Kommentar abgeben möchten, verwenden Sie hierzu bitte das folgende Formular.

Vor- und Familienname:

E-Mail:

Website:

Ihr Kommentar:

Aktuell


Rubriken


Netzwerke


Schlagwörter


Werbung